Smartes Kinderzimmer: Sicheres Passwort und Router-Möglichkeiten nutzen

Smartes Kinderzimmer: Foto: TÜV Rheinland

Zwar stehen für kleine Kinder Klassiker wie Bücher und Bauklötze nach wie vor hoch im Kurs, trotzdem hält die Digitalisierung auch bei ihnen Einzug. Kinder lernen mit pädagogisch wertvollen Smart Toys spielerisch unter anderem den Umgang mit neuer Technik. Zahlreiche Möglichkeiten können Eltern auch dabei unterstützen, entspannter auf ihre Zöglinge aufzupassen – wenn sie einige Dinge beachten. Babyfon mit dem Internet verbunden „In allererster Linie sollten Eltern – wie bei anderen vernetzten Haushaltsgeräten auch – auf den Datenschutz achten“, sagt Günter Martin, Internetexperte von TÜV Rheinland. Funktionierten beispielsweise alte Babyfone…

Weiterlesen

Bosch Thermotechnik auf Wachstumskurs

energy heating smart

2017 hat die Bosch Thermotechnik GmbH einen Rekordumsatz von 3,4 Milliarden Euro und ein Umsatzwachstum von nominal vier und währungsbereinigt sechs Prozent erzielt. Auch im ersten Halbjahr 2018 ist Bosch Thermotechnik deutlich gewachsen. Der Umsatz ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um nominal drei und währungsbereinigt um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. „In den vergangenen 18 Monaten hat sich Bosch Thermotechnik sehr gut entwickelt, und das trotz eines schwierigen Umfelds“, sagte Uwe Glock, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Die Kosten für Rohstoffe und Transport sind deutlich gestiegen, und…

Weiterlesen

DREWAG Netz, TU Dresden, Kiwigrid, exelonix und die Robotron starten Verbundförderprojekt EdiS

Kiwigrid Dresden Smart City

Die fünf Dresdner Konsortialpartner starten ihr von der Sächsischen Aufbaubank gefördertes Verbundprojekt „EdiS – Energiedienste in der intelligenten Stadt, beispielhafte Erweiterung auf die Lebensbereiche Wohnen und Mobilität.“ Durch Nutzung intelligenter Messsysteme und den Einsatz von Diensteplattformen sollen nicht nur Anwendungen zur Absicherung des regulierten Netzbetriebs, sondern auch die Erweiterung dieser Infrastruktur für Geschäftsmodelle in anderen Lebensbereichen ermöglicht werden. Hierzu werden exemplarisch drei Anwendungsszenarien entwickelt und prototypisch umgesetzt. Insbesondere die Bereiche „Begleitetes Wohnen“, „Elektromobilität“ und die Schaffung einer regionalen Energie Community stehen dabei im Vordergrund. Über die dreijährige Projektlaufzeit werden auch…

Weiterlesen

Smart-Home-Anwender zeigen sich zufrieden mit ihren Produkten

Smarter Fernseher, smarter Stromzähler, Alarmanlagen, Rollläden: Smart-Home-Produkte liegen im Trend und die Zufriedenheit mit den vernetzten Geräten ist groß. 74 Prozent der Besitzer von Smart-Home-Produkten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. So sagen 89 Prozent derjenigen, die einen Smart-TV besitzen, dass sie mit diesem sehr beziehungsweise eher zufrieden sind. Auch mit ihren automatischen Rollläden (90 Prozent) und Stromzählern (89 Prozent) sind viele Besitzer zufrieden. Es folgen smarte Musikanlagen (86 Prozent), Heizungen (85 Prozent), Alarmanlagen (84 Prozent) und smarte Beleuchtung (79 Prozent). Jene 26 Prozent,…

Weiterlesen

Neues MEDION Tablet wird jetzt zur Heimsicherheitslösung

MEDION® integriert ab sofort Smartfrog-Technologie in neuem LIFETAB® Smartfrog, ein führendes europäisches Technologieunternehmen im Bereich Internet of Things (IoT), und MEDION, ein führender Anbieter moderner Unterhaltungselektronik, kooperieren. Die Tablets MEDION LIFETAB X10605 und X10607 ermöglichen mit der vorinstallierten, kostenlosen Smartfrog App jetzt den Einstieg in die Heimsicherheit und sind ab sofort im MEDION Shop erhältlich. Die neuen MEDION Tablets bieten nun noch mehr nützliche Funktionen und ermöglichen es mit der Smartfrog App, jederzeit und von überall zu Hause nach dem Rechten zu sehen. Dazu genügt es, die auf dem MEDION…

Weiterlesen

Intelligente Vernetzung – Smart Living erleben!

Smart Living ist auf dem Unternehmerforum des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg in Stuttgart per Virtual Reality erlebbar: Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, ein smartes Haus anhand einer 3D-Brille virtuell zu begehen. Intelligente Gebäudetechnik, die der Fachverband bereits im März im E-Haus auf der eltefa präsentierte, können die Besucher des Unternehmerforums am 30. September nun auf einzigartige virtuelle Weise erfahren. Smart Living ist keine Zukunftsmusik mehr: Das E-Handwerk bietet seinen Kunden mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten an, Technik in Gebäuden intelligent zu vernetzen. So zeigen in smarten Häusern beispielsweise Badspiegel die…

Weiterlesen

innogy und MEDION kooperieren bei Smart Home

innogy und MEDION bündeln ihre Stärken im Geschäftsfeld Smart Home MEDION Smart Home Produkte können künftig in innogy Software und Plattform eingebunden werden Langfristige Zusammenarbeit vereinbart innogy und die MEDION AG treiben die Entwicklung von Smart Home-Lösungen gemeinsam voran. Beide Unternehmen haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, um Smart Home Produkte von MEDION mit der innogy Software zu vernetzen. Die Smart Home Lösung vereint das Know-how von MEDION aus dem Hardware-Bereich und die Software-Expertise von innogy. Die zwei börsennotierten Unternehmen aus Essen schlossen einen Vertrag über ihre langfristige Zusammenarbeit. MEDION wird die…

Weiterlesen