SAP zertifizierte IoT Edge Systeme für die SAP Cloud Plattform

IoT gateway

Die SAP SE zertifiziert die IoT-Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X der Janz Tec AG für die SAP Cloud Plattform. Damit gehören die Gateways des Paderborner Lösungsanbieters zu den Angeboten von wenigen Herstellern weltweit, die die Übertragung der Sensordaten in die Cloud von SAP im Zusammenspiel mit den Softwarelösungen von SAP garantieren. Die Industrial IoT Gateway Serie der Janz Tec AG ist für die speziellen Anforderungen im industriellen Umfeld entwickelt worden. Mit der Zertifizierung von SAP zeigen der emIOT-A/iMX6 und emIOT-X, dass sie den SAP Cloud Platform IoT Gateway Edge integrieren können,…

Weiterlesen

Robuster Fahrzeug-Tablet-PC unterstützt IoT-Anwendungen

Fahrzeug-Tablet-PC

COMP-MALL bietet mit den Modellen MT7000 & MT7010 robuste All-in-One-Fahrzeugterminals für Flottenmanagement, Asset Management und Electronic Logging (ELD). MT7000/7010 sind ein moderner, lüfterloser Fahrzeug-PC der IoT-Anwendungen unterstützt. Mit einer kompakten Größe von 220 x 152 x 40 mm bieten die All-in-One-Fahrzeugterminals MT7000/7010 eine umfassende, benutzerfreundliche Schnittstelle für alle Arten von Versandsystemen, Anlagen- und Flottenmanagement-Anwendungen sowie Diagnoseüberwachungssystemen für Fahrzeugnavigation und Tracking-Information. Ausgestattet mit Dual-WLAN, Dual-Mobil-Breitband und dedizierten GPS-Antennen sind die Modelle MT7000/7010 sowohl im Fahrzeug als auch als Teil von IoT / Cloud-Wide-Area-Anwendungen bestens verbunden. Die kabelgebundenen Schnittstellen umfassen USB 2.0…

Weiterlesen

IoT-Innovationen fördern: XITASO verstärkt Anwenderorganisation “MindSphere World e.V.”

MindSphere World

Das Internet der Dinge (IoT) ist die Zukunft der Produktion. Je schneller die Industrie die darin liegenden Chancen ergreift, desto besser für den Standort Deutschland und den internationalen Markt. Eine entscheidende Rolle spielen dabei Innovationen wie das offene, cloudbasierte IoT-Betriebssystem MindSphere von Siemens. Es gibt Entwicklern die Möglichkeit, entsprechende Anwendungsszenarien effizient und mit hoher Flexibilität in die Praxis umzusetzen. Einen Ansatz, den auch XITASO unterstützt und fördert: Seit dem Frühjahr 2018 zählt das Augsburger Software- und Beratungsunternehmen zu den Mitgliedern der weltweiten Anwenderorganisation „MindSphere World e.V.“. „Gerade in globalisierten Märkten…

Weiterlesen

Anticimex steigert mit Hilfe der IoT-Lösung von IFS die Kundenzufriedenheit und verdoppelt den Umsatz

Anticimex iot

Rund 10.000 durch IoT-Daten automatisch ausgelöste Arbeitsaufträge optimieren bei Anticimex die Dienstleistungserbringung. Das Unternehmen hat seit einem Jahr den IFS IoT Business Connector™ im Einsatz und konnte damit die Kundenzufriedenheit deutlich verbessern, die interne Prozesseffizienz erhöhen und den Umsatz um 100 Prozent steigern. Anticimex ist ein führender Spezialist für vorbeugende Schädlingsbekämpfung mit Niederlassungen in 17 Ländern und rund 5.500 Mitarbeitern. Angetrieben durch ein starkes organisches Wachstum und mehr als 80 Akquisitionen konnte das Unternehmen seinen Umsatz in den vergangenen drei Jahren um über 60 Prozent steigern. Zu den Mitarbeitern von…

Weiterlesen

Präzisions Ultra-Low-Power Real-Time-Clock EM3028

Ultra-Low-Power Real-Time-Clock EM3028

EM Microelectronic, Chip-Schmiede der Swatch Group, stellt mit dem EM3028 ein neues Real-Time-Clock Modul mit integrierter Frequenzerzeugung vor. Das speziell für IoT Anwendungen optimierte Modul sticht durch extrem niedrige Stromaufnahme bei gleichzeitig hoher Ganggenauigkeit hervor. Es werden hierbei Werte von 1ppm bei einer Stromaufnahme von lediglich 40nA (bei 3V) erreicht. Die Echtzeituhr ist langzeitstabil und muss nicht z.B. nach der Fertigung nachkalibriert werden. Die RTC integriert zudem einen integrierten, programmierbaren Backup-Switch, der das „Aufwecken“ von Geräteteilen erlaubt und das Jahre nachdem sie aus Stromspargründen abgeschaltet wurden. Weitere Highlights umfassen einen…

Weiterlesen

groov EPIC – weltweit erster programmierbarer Edge Industrial Controller für das Industial IoT (IIot)

groov EPIC

Mit dem groov EPIC von OPTO22 bietet HY-LINE Communication Products ein komplett neues System an, das sich besonders für Anwendungen wie Prozess-, Maschinen- und Anlagensteuerungen, Gebäudeautomatisierung, HMIs, SCADA/RTU und IIoT eignet. OEMs können eigene Anwendungen via Shell Zugriff in das System integrieren. Das neue groov EPIC®-System fasst I/Os, Steuerung, Datenverarbeitung, Visualisierung, Datenaustausch und Cloud-Anbindung für das IIoT (Industrial IoT) in einem einzigen System zusammen. Mit der Kombination aus neu konzipierten intelligenten I/Os, integriertem Linux® Echtzeit-Controller, Gateway-Funktionen und einem integrierten Display punktet groov EPIC als praxiserprobtes, industrielles Hardware-Design mit modernen, offenen…

Weiterlesen

Cumulocity IoT der Software AG erleichtert Trackerando das Tracking von Personen, Haustieren und Gegenständen

Cumulocity IoT

Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) gab heute bekannt, dass der Anbieter von GPS-Trackinglösungen Trackerando, Cumulocity IoT für seine erweiterten Trackingservices nutzen wird. Trackerando bietet ein breitgefächertes Portfolio an GPS-Trackinglösungen für diverse Anwendungsgebiete, zum Beispiel Flottenmanagement, Ortung von Gegenständen, Fahrzeugen oder Personen, Patientenüberwachung oder das Aufspüren von Haustieren. Hierzu stützt sich Trackerando auf eine hochwertige, sichere und robuste IoT-Lösung: die Plattform Cumulocity IoT der Software AG. Bodo Erken, CEO von Trackerando, erklärt: „Für den Aufbau einer komplett maßgeschneiderten IoT-Lösung auf Basis von Cumulocity IoT der Software AG haben wir von…

Weiterlesen

Plug&Play Industrial IoT-Kit überwacht Zustand von Maschinen

Plug&Play Industrial IoT Kit

Die Unternehmen Bosch und HARTING bündeln ihre Kompetenzen in dem ersten am Markt erhältlichen Plug&Play IoT-Kit für industrielle Anwendungen mit Schutzart IP 54. Damit lässt sich eine digitale Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen jeglicher Art innerhalb kürzester Zeit und mit wenigen Handgriffen realisieren. Digitale Zustandsüberwachung anhand physikalischer Messwerte wie Temperatur oder Vibration ist ein effizientes Mittel, um die Anlagenverfügbarkeit von Maschinen und Anlagen dauerhaft zu überwachen und zu verbessern. So können Veränderungen im Verhalten der Maschinen erkannt und entsprechende Maßnahmen ausgelöst werden. Auswahl, Installation und Integration geeigneter Komponenten in bestehende…

Weiterlesen

Fraunhofer IML und Deutsche Telekom basteln am Internet der Dinge

Low Cost Tracker

Der neue Low Cost Tracker des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML und der Deutschen Telekom ermöglicht dank einer Akkulaufzeit von zwei Jahren eine langfristige Lokalisierung und Überwachung von Gütern. Damit liefern die Entwicklungspartner des »Telekom Open IoT Lab« einen weiteren Baustein für das Internet der Dinge. Nach dem »IoT Service Button«, mit dem sich etwa Bestellvorgänge automatisch auslösen lassen, stellen das Fraunhofer IML und die Deutsche Telekom eine preiswerte Variante eines Trackers auf der CeMAT 2018 vor: Dank des Maschinennetzes »NarrowBand IoT« (NB-IoT), das einen geringen Stromverbrauch und eine…

Weiterlesen

Bereit für die Cloud

Spectra UniStream

Bei der Realisierung von Industrial IoT-Projekten hat sich das MQTT-Protokoll als eines der wichtigsten Übertragungsstandards etabliert. Seit neuestem spricht die All-In-One SPS+HMI der UniStream Serie auch MQTT und erleichtert somit den Weg in die Cloud. Die Besonderheit der All-in-One Lösung besteht in der Kombination aus kompakter Steuerung mit zahlreichen E/As und Touch-Display in der Größe von 5″ bis 15.6″ sowie einer All-in-One Entwicklungssoftware. Die vielfältigen E/A-Schnittstellen (bis zu 2.048 mit Erweiterungen) lassen sich passgenau auf Ihre Anwendung zusammenstellen und decken den Bedarf für mittlere Steuerungsaufgaben perfekt ab. Zusätzliche Feldbuskomponenten von…

Weiterlesen

Augmented Reality hebt IoT und Smart Services auf eine neue Stufe

HMI IoT Augmented Reality

Device Insight präsentiert auf der Hannover Messe 2018 erstmals Anwendungsmöglichkeiten von Augmented Reality unter Einsatz von Smart Glasses und Tablets. Der neue Dienst vernetzt Techniker vor Ort mit Remote-Spezialisten und kombiniert Anlagendaten aus der IoT-Plattform mit Live-Aufnahmen vor Ort. Die Lösung ist damit ein Paradebeispiel für die pragmatische Umsetzung des Leitthemas der diesjährigen Messe: Integrated Industry – Connect & Collaborate. Smart Glasses und Tablets im Einsatz bei Wartungsarbeiten Remote-Experte vernetzt sich mit Personal vor Ort Maschinen- und Anlagendaten aus IoT-Plattform kombiniert mit Live-Aufnahmen Jetzt Gratis-Tickets für die Hannover Messe 2018…

Weiterlesen

nextLAP stellt SmartRack vor

nextLAP GmbH

IoT-Lösung optimiert basierend auf Echtzeitdaten Pickprozesse & Co. in der Fertigung und Logistik. Die nextLAP GmbH, Spezialist für IoT-basierte Lösungen zur digitalen Steuerung und Automatisierung von Fertigungs- und Logistik­prozessen, hat „SmartRack“ entwickelt. Die Lösung dient unter anderem zur effizienten Digitalisierung von Kommi­ssionierprozessen in der Produktion und Logistik. Sie basiert auf IoT-Geräten und ist mit einer IP/1-Plattform verbunden – beides sind Entwicklungen von nextLAP. Mit „SmartRack“ können Fabriken ihre Materialflüsse, Ergonomie und Be­stände – basierend auf Echtzeitdaten – optimieren. Wie dies funktioniert, zeigt der Elektronikzulieferer Limtronik auf der HANNOVER MESSE 2018…

Weiterlesen

Sierra Wireless bringt den ersten LPWA-Mobilfunk-Router für kommerzielle und Enterprise-IoT-Anwendungen auf den Markt

AirLink LX60

Der AirLink® LX60 (Vertrieb HY-LINE Communication Products) ist branchenweit der erste Cloud-gemanagte Low Power Wide Area (LPWA) Mobilfunkrouter für das IoT. Mit LTE-Cat 4 und LTE-M & NB-IoT ist er für kommerzielle und Unternehmensanwendungen einsetzbar. Der LX60 bietet „out-of-the-box”-Konnektivität, die einfach zu installieren und einfach zu verwalten ist und Anwendungen oder Unternehmen mit einer primären oder Backup-LTE-Verbindung versorgt. Der LX60 bietet sichere, zuverlässige und einfach zu verwaltende LTE-Konnektivität in IoT-Anwendungen wie Gebäudeautomatisierung, Digital Signage, Fahrzeugen, Geldautomaten, Kioske und POS-Terminals. AirLink® LX60 ermöglicht weiter die IoT-Edge-Programmierbarkeit und unterstützt das praxiserprobte ALEOS…

Weiterlesen

Neue GNSS-Positionierungsmodule für das Internet der Dinge (IoT) wahlweise mit integrierter Antenne

AIRVANTAGE-SMART-SIM

Die Sierra Wireless Airprime GNSS Module der XA- und XM-Serie (Vertrieb HY-LINE Communication Products) sind ultrakompakte, stromsparende und leistungsstarke Module zur sicheren und genauen Multi-GNSS-Positionierung. Die XM-Serie unterstützt das Tracking von GPS, Glonass-, Galileo- und Beidou-Satellitensystem-Kombinationen, um eine überragende Positioniergenauigkeit von <2,5 m (mit SBAS) zu erreichen. Basierend auf dem neuesten MT3333-Chip von MediaTek ist es das kleinste Multi-GNSS-Modul auf dem Markt mit einem ultrakompakten Formfaktor von 9,0 x 9,5 x 2,1 mm. Im Gegensatz zu anderen kompakten GNSS-Modulen enthält die XM-Serie einen vollständigen Satz hochwertiger Komponenten, einschließlich TCXO, RTC-Kristall,…

Weiterlesen

LON vernetzt die “Dinge” im IoT vor Ort und in der Cloud

light-building

LONMARK ist auf der Light+Building 2018 (18.-23. März 2018) gleich mit zwei Gemeinschaftsständen vertreten. In Halle 5.0 D29 zeigen LONMARK Mitglieder Smart City Applications mit dem Fokus Streetlighting. In Halle 9.1 D60, der Halle für Gebäudeautomation, demonstriert LONMARK, wie einfach und effektiv LON „Dinge“ vor Ort und über die Cloud vernetzt, so dass mit LON in unterschiedlichen Bereichen und Branchen vielfältige Anwendungen realisiert werden können. LONMARK gehört zu den Pionieren des „Internet of Things“. Deshalb gehörte LONMARK schon auf der Light+Building 2014 zu den – damals noch ganz wenigen –…

Weiterlesen