IoT Plattform für Energiemanagement ennexOS von SMA erhält iF gold award für Service Design und Nutzerfreundlichkeit

IoT Plattform für Energiemanagement ennexOS von SMA

Wer Energie effizient nutzt, profitiert von einer nachhaltigeren Lebensweise und spart Kosten. SMA bietet Privatkunden und PV-Fachexperten dafür innovative, digitale Lösungen zum Monitoring und zur Optimierung aller Energieflüsse in Haushalt oder Unternehmen an. Basis dafür ist die IoT-Plattform für Energiemanagement ennexOS, die ganzheitliches, intelligentes Energiemanagement besonders nutzerfreundlich macht. Dafür wurde SMA jetzt mit dem renommiertem iF gold award in der Kategorie Service Design ausgezeichnet. Die iF-award-Jury lobte das gemeinsam mit der Kasseler Agentur chilli mind gestaltete Service Design der IoT Plattform für Energiemanagement besonders für die klare, schnelle Nutzerführung in…

Weiterlesen

Sigfox Germany erweitert erneut sein 0G-Produktportfolio

Sigfox Germany

Sigfox Germany erweitert sein Produktportfolio an smarten, 0G-Netz basierten IoT-Sensoren um Lösungen des neuen Linecard-Partners Simple Hardware. Simple Hardware ist ein international agierender 0G-Hardwareanbieter, der sich auf die Entwicklung und Vertrieb von Sigfox-0G-Devices spezialisiert hat und ein breites Portfolio applikationsfertiger 0G-Produkte anbietet. Das Angebot reicht vom 0G-Netzabdeckungsmessgerät bis hin zu flexibel auslegbaren 0G-Device, die 10 Jahre lang wartungsfrei betrieben werden können. Produkte von Simple Hardware zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus, haben im Vergleich zu Wettbewerbslösungen eine ausgesprochen attraktive Preisstellung und bieten umfassenden Cloudsupport für Amazon AWS, MS Azure,…

Weiterlesen

Unsicherheitsfaktor: IoT-Geräte in Unternehmensnetzwerken

8com

Das Internet of Things (IoT) wächst immer weiter und auch in Unternehmen steigt die Zahl der smarten Geräte, vom Drucker über Klimaanlagen bis hin zu Kaffeemaschinen. Doch bei einer nicht unwesentlichen Zahl der mit Unternehmensnetzwerken verbundenen Geräte handelt es sich um nicht-autorisierte Devices der Mitarbeiter wie Smartwatch oder Fitnesstracker. Da die Cybersicherheit gerade bei günstigeren IoT-Produkten leider immer noch stark vernachlässigt wird, kann dieser sorglose Umgang ein Sicherheitsrisiko für das gesamte Unternehmensnetzwerk darstellen. ‍ Die Sicherheitsforscher des Security-Unternehmens Zscaler haben die Daten von IoT-Geräten in Unternehmen analysiert. Dabei stellten sie…

Weiterlesen

Uhrenquarz DST1610A für IoT von KDS

DST1610A

CompoTEKs Quarz-Experten von KDS präsentieren Ihren neuen, ultra-kompakten crystal resonator DST1610A! Seine sehr geringe Höhe von gerade einmal 0,5mm ermöglicht Ihnen den Einsatz des kleinen Quarzes in vielen, verschiedenen Anwendungen mit beschränktem Bauraum. Außerdem sorgt sein Keramik-packaging und seine Metallkappe für hervorragende Präzision und hohe Zuverlässigkeit. Der DST1610A arbeitet dabei in einem Temperaturbereich von -40~+85℃ und einem Frequenzbereich von 32.768kHz. Dadurch können Sie ihn bestens in Devices für mobile Kommunikation einsetzen oder ihn in miniaturisierten IoT-Applikationen verbauen. Darüber hinaus eignet sich der DST1610A auch perfekt für Devices im Endkonsumentenbereich wie…

Weiterlesen

Smart Factory mit IoT: igus entwickelt smart plastics App für Fanuc FIELD system

FANUC Industrial IoT

Um Daten von Maschinen und Anlagen zentral auswerten zu können, stellt Fanuc jetzt seine neue offene industrielle IoT-Plattform „FIELD system“ vor. Das System kann Produktionsmaschinen aller Hersteller über eine lokale Netzwerktopologie verbinden und ermöglicht so eine umfassende Datenanalyse der gesamten Prozesskette. In dieser Infrastruktur kommen sowohl Apps von Fanuc wie auch von Drittanbietern zum Einsatz. Für das neue System hat igus jetzt eine smart plastics App entwickelt. Mit der App können Instandhalter den Zustand ihrer igus Komponenten, zum Beispiel Energieketten und Leitungen, überwachen und eine Wartung rechtzeitig planen. Vernetzung ist…

Weiterlesen

in-GmbH liefert IoT- und Integrationsplattform für Transferprojekt ArePron der TU Darmstadt

ArePron

Das Vorhandene besser nutzen: Für Fabriken gewinnt die Ressourceneffizienz zunehmend an Bedeutung. Oftmals werden dabei jedoch Produktionsprozesse nur isoliert betrachtet, anstatt über die gesamte Supply-Chain hinweg. Die Datengrundlage für eine Übersicht über Einsatzmengen von Ressourcen entlang der Wertschöpfungskette ist oftmals lückenhaft oder gar nicht vorhanden. Die TU Darmstadt hat daher das Transferprojekt ArePron ins Leben gerufen. Ziel ist die Bewertung der Ressourceneffizienz durch die intelligente, standortübergreifende Vernetzung von Produktionssystemen. Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) stellt für dieses Projekt ihre IoT- und Integrationsplattform sphinx open online bereit. „Bei isolierter Betrachtung einzelner…

Weiterlesen

AiOT Beschleunigerkarte für Inferenz an der Edge

AiOT

Mit der Mustang-V100 Serie bietet ICP Deutschland eine flexibel skalierbare Lösung zur Realisierung von Deep-Learning-Inferenz (DL) an der Edge, die stromsparend ist und eine geringe Latenzzeit aufweist. An der Edge werden vorwiegend Systeme eingesetzt, die schnelle Entscheidungen ohne Upload in die Cloud treffen sollen. Mit der Mustang-V100-MX4 PCIe KI-Beschleunigerkarte erweitert ICP Deutschland das Portfolio um eine Variante, die mit vier Intel® Movidius™ Myriad™ X MA2485 Vision Processing Units (VPUs) ausgestattet ist. Die auf dem PCI Express Bus basierte Karte lässt sich in eine Vielzahl von Embedded Systemen integrieren. Native FP16…

Weiterlesen

#LikeABosch: Der IoT-Star ist zurück und heizt ein!

IoT Bosch

Heat smart #LikeABosch. Mit dieser Aufforderung feiert der schnurrbärtige IoT-Star Shawn aus der weltweit erfolgreichen Imagekampagne von Bosch sein Comeback. Passend zur Heizsaison in vielen Ländern der Welt veröffentlicht das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen im Rahmen der Verbrauchermesse IFA in Berlin den nächsten Video-Coup von Shawn. Darin kommt der rappende IoT-Star von einer Reise in sein bereits warmes Zuhause zurück, dank vernetzter Lösung von Bosch. Mit dem smarten Heizungsregler „Easy Control“ steuert er alle Heizungen im bekannten Hip-Hop-Musikvideo-Stil souverän via App auf seinem Smartphone– noch bevor er das Haus betritt. Bosch…

Weiterlesen

IAA 2019: Bosch zeigt mit Benteler komplette Kompetenz

IoT-Shuttle Bosch

In einer Entwicklungskooperation mit Benteler erstellte Bosch ein Rolling Chassis, das demonstriert, wie die Integration aller Bosch-Produkte für Elektrofahrzeuge aussehen kann. Bosch liebt es, seine Technologien in Plexiglas-Plattformen zu packen und so zu zeigen, wie sie eingesetzt werden können. Diesmal ging man mit und Benteler einen Schritt weiter und erstellte ein reelles „Rolling Chassis“ als Technologieträger, um konkret zu zeigen, was möglich ist und wie man gedenkt, diese weiterzuentwickeln. Benteler stellt das ganze dabei auf die Räder und liefert unter anderem den elektrischen Antrieb, die Lenkung und die Bremsen. Optisch…

Weiterlesen

VIA kündigt IoT- und Edge AI Systeme mit Zertifizierung für Microsoft IoT Plug and Play an

VIA AMOS-825 In-Vehicle System

VIA Technologies, Inc., einer der führenden Anbieter von IT- und Embedded Plattformen, gibt die Zertifizierung seiner IoT und Edge AI Geräte für Microsoft IoT Plug and Play bekannt. Damit wird eine problemlose Integration in Microsoft Azure gewährleistet. Die für IoT Plug and Play zertifizierten Systeme werden vom 6.-8. Mai 2019 auf der Entwicklerkonferenz Microsoft Build 2019 zu sehen sein. „Mit IoT Plug and Play bieten wir Nutzern der Microsoft Azure Plattform einen schlanken und optimierten Bereitstellungspfad, ein entscheidender Vorteil in diesem wettbewerbsintensiven und schnelllebigen Markt”, erklärte Richard Brown, Vice President…

Weiterlesen

IoT-Sicherheitslücken: Schwachstellen betreffen zwei Millionen Geräte

G DATA Security Blog

Mehr als zwei Millionen IoT-Geräte, darunter auch Webcams sind von zwei Schwachstellen betroffen. Angreifer können durch die Lücke in iLinkP2P, einer P2P-Kommunikations-Komponente, auf die viele Hersteller setzen, Zugangsdaten stehlen, sich mit dem Gerät verbinden oder es komplett übernehmen. Eine Beseitigung der Schwachstelle ist aktuell nicht in Sicht. G DATA zeigt, wie Nutzer prüfen können, ob ihr Gerät davon betroffen ist und gibt Tipps für Gegenmaßnahmen. Detaillierte Informationen sind im G DATA Security Blog nachzulesen. Quelle: pressebox.de

Weiterlesen

Neue Multi- Band Antennen für Fahrzeuge, IoT und M2M- Applikationen von PulseLarsen

Multi- Band Antennen für Fahrzeuge, IoT und M2M

CompoTEKs Antennen- Partner PulseLarsen hat neue Produktfamilien im Sortiment, die Sie flexibel einsetzen können. Die Anwendungsmöglichkeiten für diese Multi-Band- Lösungen sind dabei sehr weit gefächert. Versorgungsfahrzeuge, öffentliche Verkehrsbetriebe sowie der Landwirtschafts- und Sicherheitssektor zählen beispielsweise dazu. Darüber hinaus sind auch Fernsteuerungsapplikationen und Überwachungsanwendungen kein Problem. Hierbei ermöglichen die GNSS- Lösungen eine präzise, weltweite Navigation und im Bereich Zellularkommunikation werden von 2G bis hin zu 5G samt LTE MiMo alle Frequenzen abgedeckt. Sofern schnelle Übertragungsraten erforderlich sind, kann Ihnen PulseLarsen mit Dual-WiFi und MiMo- Varianten bei 2.4/ GHz weiterhelfen. Die verschiedenen Multi- Band- Familien bringen Navigation und Datenübertragung für eine vollständige telematische Lösung zusammen. Qualität und Langlebigkeit dieser PulseLarsen- Produkte erkennen…

Weiterlesen

thyssenkrupp Elevator installiert vorausschauende digitale Wartungslösung MAX

thyssenkrupp Wartungslösung MAX

thyssenkrupp verändert die Art und Weise, wie Dienstleistungen für die Aufzugsindustrie erbracht werden und passt sie an die wachsenden Herausforderungen der urbanen Mobilität an: Nach der Markteinführung von MAX im Jahr 2015, der ersten vorausschauenden Wartungslösung für Aufzüge, ist Frankreich nun das nächste Land, in dem der Service erstmals installiert und dann ausgeweitet wird. MAX ist heute bereits auf über 125.000 Aufzügen in den USA, Deutschland, Spanien, Südkorea und Brasilien aufgeschaltet. Die Pariser Zentrale des Energieversorgers EDF dient als Pilotprojekt in Frankreich: MAX wird zunächst hier installiert, bevor weitere 585…

Weiterlesen

#IoT: EUSANET startet mit EUSATEC wegweisende Plattform für Internet of Things

EUSATEC

EUSANET, Spezialist für Internet-Services und Netzwerke, startet eine landes- und europaweit verfügbare IoT-Plattform, die Endverbrauchern, der Industrie sowie KMU endlich flexible Cloud-Services und Sensoren für günstige, einfach zu nutzende und sichere Vernetzung bietet. Unter dem Brand EUSATEC haben Nutzer Zugriff auf umfassende, kostenfreie Plattformservices sowie die dazugehörige Funksensorik, die flexibel auf den Kundennutzen ausgerichtet sind. Zum Start stehen GPS-Tracker für unterschiedlichste Einsatzszenarien wie Sicherheit, Überwachung und Messung bereit. Weitere Anwendungsmöglichkeiten befinden sich in finaler Entwicklungsphase. Der Launch der Plattform ist für Frühjahr 2019 geplant. Kostenfreie Plattform – Herzstück des Services…

Weiterlesen

Inside Secure schützt dank “Provisioning for IoT” mobile und vernetzte Geräte schon während der Herstellung

Inside Secure

Inside Secure (Euronext Paris: INSD) präsentiert auf der Digital-Messe Embedded World in Nürnberg seine neue flexible Provisioning-Lösung „Provisioning for IoT“. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die Connected Devices schon bei der Herstellung schützt vor negativen Einflüssen in externen Fertigungsstätten, vom Equipment, Netzwerken oder Mitarbeitern in der Fertigung. Das Unternehmen, das cloud-basierte Sicherheitslösungen anbietet, setzt bei „Provisioning for IoT“ auf Codeschutz und Whitebox-Technologie. Die Lösung bedeutet für die Hersteller: keine kostspieligen und oft physisch unmöglichen Sicherheitsvorkehrungen mehr. „Die Provisionierung und der Schutz von vertraulichen Informationen in ressourcenbeschränkten IoT-Geräten sind…

Weiterlesen