Omron stellt neue IoT-Steuerungssensoren für Durchfluss (E8FC) und Druck (EFPC) vor

Durchflusssensoren E8FC

Die neuen Durchflusssensoren E8FC und Drucksensoren E8PC von Omron läuten eine völlig neue Generation an innovativen Lösungen zur Steuerung industrieller Prozesse ein, in denen verschiedene Flüssigkeiten und Gase zum Einsatz kommen. Basierend auf einer einzigartigen Technologie überwachen diese Sensoren parallel die Hauptparameter von Durchfluss oder Druck. Zusätzlich ermöglichen sie Temperaturregelung und geben im Falle von Prozessabweichungen Warnungen in Form von Farbsignalen oder Parameteranzeigen auf einer Schwarzweiß-Anzeige aus. Die Sensoren übertragen Informationen über das überwachte System in Hochgeschwindigkeit über den IO-Link-Standard COM3 und erfassen gleichzeitig Daten und Parameter zur Selbstdiagnose. Die…

Weiterlesen

Volkswagen und Microsoft gehen strategische Partnerschaft ein

Volkswagen Automotive Cloud

Volkswagen und Microsoft schließen eine strategische Partnerschaft, um gemeinsam die Volkswagen Automotive Cloud zu entwickeln. Sie wird als große industrielle Cloud alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitäts­angebote von Volkswagen umfassen. Dem Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung zwischen Volkswagen und Microsoft hat der Aufsichtsrat der Volkswagen AG am 28. September 2018 zugestimmt. Volkswagen treibt damit seine digitale Transformation mit vollem Tempo weiter voran. Mit Microsoft als strategischem Partner geht Volkswagen einen entscheidenden Schritt im Wandel hin zum Mobili­täts­anbieter mit einer vollvernetzten Fahrzeug­flotte und digitalem Ökosystem „Volkswagen We“. „Die strategische Partnerschaft mit Microsoft…

Weiterlesen

Intelligent automatisiert

BAUDIS

Automatisierung und Antriebstechnik für Prozessautomatisierung und Handling präsentiert das Nürnberger Unternehmen Baumüller vom 8. bis zum 11. Oktober 2018 auf der Messe Motek in Stuttgart. In Halle 8, am Gemeinschaftsstand des Cluster Mechatronik & Automation, Stand 8515, zeigen die Experten komplette Automatisierungssysteme, Lösungen für vernetzte Anlagen sowie die neusten Entwicklungen auf Hard- und Softwareebene. Effizienter durch Vernetzung und Digitalen Zwilling Im Bereich Vernetzung und Industrie 4.0 stellt Baumüller das Optimierungs- und Monitoringtool BAUDIS IoT vor, mit dem Anlagen lokal oder über die Cloud überwacht werden können. Anwender haben so die…

Weiterlesen

Vertikale IoT-Plattformen wirbeln den Markt durcheinander

PAC RADAR IoT

Das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen PAC hat heute den PAC RADAR IoT Platforms in Europe 2018 veröffentlicht, die umfangreichste Marktanalyse zur Anbieterlandschaft rund um die unterschiedlichsten IoT-Plattformen. Hierfür hat PAC über 120 Plattformen untersucht und 43 davon in sieben Segmenten evaluiert. Über alle Segmente hinweg erhielten nur 12 Anbieter eine „Best-in-Class“-Bewertung: AWS, Bosch Software Innovations, FIWARE, GE Digital, Harman, IBM, Itron, Microsoft, PTC, SAP, Siemens und Software AG. Für diesen RADAR unterteilt PAC den Markt für horizontale IoT-Plattformen in vier verschiedene Bereiche, abhängig von den Anwendungsfällen, die sie ermöglichen. Eines gleich…

Weiterlesen

Breed Reply bietet jungen IoT-Unternehmen neue Chancen auf Investitionen

breed reply

Breed Reply, ein führender, aktiver Investor in neugegründete Unternehmen im Bereich des Internet of Things (IoT), startet heute mit „Best in Breed 8” seine neueste europaweite Suche nach IoT-Investitionsmöglichkeiten. Das „Best in Breed“-Programm lädt Start-ups mit spannenden IoT-Innovationen und -Produkten dazu ein, sich bei Breed Reply zu bewerben. Erfolgreiche Bewerber treffen auf ein Team mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung frisch gegründeter Unternehmen, tiefgründigen Kenntnissen verschiedener Märkte sowie einer bewährten Erfolgsstrategie für die Erschließung von Absatzmärkten und einer starken technologischen DNA. Seit es 2014 ins Leben gerufen wurde, ist das…

Weiterlesen

WISE-75xx Serie: IoT-Controller mit integrierten E/As

Spectra_ WISE-75xx-IoT-Controller

In Zeiten von Smart Factory und Smart Automation gibt es zahlreiche Ansätze, Maschinen- und Prozessdaten in die Cloud zu übermitteln. Die Mechanismen basieren dabei oft auf mehreren Komponenten, wie Sensor-Computer-Interface, Protokollwandler, Edge-PC und IoT-Gateway. Alle diese Funktionen bieten die intelligenten IoT-Controller der WISE-75xx Serie in einer Komponente vereint. Die Serie stellt verschiedene Kombinationen an analogen und digitalen Ein- und Ausgängen zur Verfügung. Die erfassten Sensordaten und auch daraus abgeleitete, vorverarbeitete Messgrößen werden per MQTTProtokoll direkt in die Private/Public Cloud gesendet. Weitere Prozessdaten können über die Ethernet-Schnittstelle per Modbus TCP Protokoll…

Weiterlesen

Digitales Marktmanagement nutzt Möglichkeiten des Internet of Things

ReAct

In vielen Supermärkten können Kunden per Klingelknopf einen Verkäufer rufen, um etwa in der Wein- oder der Obst- und Gemüseabteilung eine individuelle Beratung zu bekommen. Jeder zweite Kunde würde dabei maximal zwei Minuten auf den angeforderten Verkäufer warten. Jeder Dritte wäre allerdings schon nach einer Minute mit seiner Geduld am Ende. Das sind Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Studie „Retail-Radar 2018“. Das auf Klang- und Kommunikationskonzepte spezialisierte Start-up Responsive Acoustics (ReAct) hat dafür gut 1.000 Bundesbürger befragt. „Es hilft halt nicht, wenn die Klingel zwar im gesamten Laden zu hören ist, sich…

Weiterlesen

Modulare IoT-Standards im Fokus

congatec

congatec – ein führender Anbieter standardisierter und kundenspezifischer Embedded Computer Boards und Module – und das durch das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B) sowie Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (StMWK) geförderte IoT-Innovationslabor der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut kooperieren. Das Ziel der Kooperation ist es, Studierende auf die praxisnahe Entwicklung und den Einsatz von IoT-Technologien vorzubereiten und gleichzeitig die Entwicklung von herstellerunabhängigen Standards zu fördern. Das erste erfolgreiche abgeschlossene gemeinsame Projekt ist die Umsetzung eines modularen Softwarebausteins für den Schnittstellenstandard UIC der SGET e.V. (Standardisierungsgruppe für Embedded Technologien). Weitere Projekte sollen folgen.…

Weiterlesen

Dell Technologies kündigt neue, automatisiert arbeitende IoT-Lösungen an

dell iot

Die neuen, aus Hard- und Software bestehenden IoT-Lösungen von Dell Technologies stellen eine skalierbare, sichere, einfach verwaltbare sowie offene Infrastruktur bereit, die vom Edge bis in die Cloud reicht. Die IoT-Überwachungslösung lässt sich flexibel an individuelle Anforderungen anpassen und ermöglicht einen raschen Return on Investment. Die IoT Connected Bundles sind ausschließlich über Channel-Partner erhältlich. Dell Technologies kündigt neue Produkte und Bundles an, um die Bereitstellung sicherer, skalierbarer Lösungen für Edge Computing und IoT-Anwendungsszenarien zu vereinfachen. Dabei kombiniert Dell Technologies Tools aus seinem eigenen breiten Angebot mit Technologien von Intel und…

Weiterlesen

Internet of Things – Chancen und Risiken

braingain iot

In Zeiten von intelligenten Sprachassistenten und sich selbst füllenden Kühlschränken ist das Thema Internet of Things im Alltag der Digitalisierung angekommen. Was im privaten Umfeld ein Thema ist, geht natürlich auch an der Arbeitswelt nicht spurlos vorbei. Nicht nur Haushaltsgegenstände können durch das Internet kommunizieren, auch Werkzeuge und Maschinen in der Industrie werden durch das Internet of Things vernetzt und sollen Prozesse vereinfachen und automatisieren. Dass eine solche Entwicklung gravierende Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt und somit auf das Headhunting hat, steht außer Frage. Doch welche Chancen und Risiken birgt das…

Weiterlesen

Performance-Probleme bei IoT-Geräten: Zwei Drittel der Nutzer betroffen

Dynatrace

Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat in einer weltweiten Umfrage unter 10.000 Verbrauchern ermittelt, dass 52 Prozent Internet of Things (IoT)-Geräte nutzen – doch 64 Prozent von ihnen bemerken bereits Performance-Probleme. Im Durchschnitt fällt ihnen jeden Tag 1,5-mal eine langsamere Geschwindigkeit auf. 62 Prozent der Menschen befürchten, dass Anzahl und Häufigkeit der auffälligen Probleme im Zuge der IoT-Expansion weiter zunehmen werden. Diese Ergebnisse zeigen, dass Unternehmen im Rahmen ihrer IoT-Projekte zwei Aufgaben unbedingt erledigen müssen. Erstens: die Bewältigung der steigenden IT-Komplexität, die durch neue Cloud-Technologien, Microservices und höheren Innovationsdruck entsteht.…

Weiterlesen

IFA 2018: Zusammenarbeit als Schlüssel für erfolgreiche IoT-Projekte

mozaiq

Namhafte Unternehmen wie Busch-Jaeger, KÖTTER Security, TelcoVillage und wibutler stehen in der Community Corner (Stand 214, Halle 26a) repräsentativ für die Vielfalt und Energie der wachsenden mozaiq Community Community ist neben mozaiq market und mozaiq use case designer eine wichtige Säule für die Zusammenarbeit zwischen smarten Geräten, Dienstleistungen und Datendiensten Über hundert angebundene Geräte und Dienste stehen zur Integration in neue und vorhandene Lösungen zur Verfügung Auf der kommenden IFA vom 31. August bis 5. September freuen sich ausgewählte Vertreter der wachsenden mozaiq Community auf den Austausch mit Fachleuten und…

Weiterlesen

Bosch Thermotechnik auf Wachstumskurs

energy heating smart

2017 hat die Bosch Thermotechnik GmbH einen Rekordumsatz von 3,4 Milliarden Euro und ein Umsatzwachstum von nominal vier und währungsbereinigt sechs Prozent erzielt. Auch im ersten Halbjahr 2018 ist Bosch Thermotechnik deutlich gewachsen. Der Umsatz ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um nominal drei und währungsbereinigt um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. „In den vergangenen 18 Monaten hat sich Bosch Thermotechnik sehr gut entwickelt, und das trotz eines schwierigen Umfelds“, sagte Uwe Glock, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Die Kosten für Rohstoffe und Transport sind deutlich gestiegen, und…

Weiterlesen

Industrie 4.0: IoT-Lösung “sphinx open online” integriert, optimiert und automatisiert

IoT-Lösung sphinx open online

Die Industrie 4.0 hat zum Ziel, dass sich Produkte, Maschinen und Anlagen eigenständig und dynamisch an veränderte Anforderungen anpassen und selbst optimieren. Der IST-Zustand sieht in vielen Unternehmen wie folgt aus: Die in der Vergangenheit angeschafften Systeme verfügen nicht über offene Schnittstellen und getrennte Bedienoberflächen, Daten können nicht über Systemgrenzen hinweg fließen. Es fehlt eine anwendungsneutrale Datenschicht in der Mitte und eine übergreifende Logik. Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) bietet mit “sphinx open online” eine IoT-Plattform der 3. Generation (gemäß IDC-Definition), die es ermöglicht, relevante Daten aus verschiedenen Gewerken zusammenzuführen,…

Weiterlesen

Aktien der B2-Serie in Höhe von 23 Millionen US-Dollar für die fortschrittlichen IIoT-Anlayse-Tools von Seeq

Seeq

Die Altira-Unternehmensgruppe und die Investoren Chevron Technology Ventures und next47 investieren in die fortschrittlichen Software-Lösungen des Unternehmens Seeq. Diese zielen über eine verbesserte Erhebung und Auswertung von Produktionsdaten auf eine Optimierung der innerbetrieblichen Abläufe ab.Die Seeq Corporation, ein führender Hersteller von Analysesoftware für das industrielle Internet der Dinge (IIoT), gab heute bekannt, dass Aktien der B-Serie in Höhe von 23 Millionen US-Dollar ausgegeben wurden. Zu den Investoren zählen unter anderem die Altira-Gruppe, das Unternehmen Chevron Technology Ventures, die zum Siemens-Konzern gehörende Einheit next47 zur Förderung disruptiver Ideen und neuer Technologien…

Weiterlesen