Industrie 4.0: IoT-Lösung “sphinx open online” integriert, optimiert und automatisiert

IoT-Lösung sphinx open online

Die Industrie 4.0 hat zum Ziel, dass sich Produkte, Maschinen und Anlagen eigenständig und dynamisch an veränderte Anforderungen anpassen und selbst optimieren. Der IST-Zustand sieht in vielen Unternehmen wie folgt aus: Die in der Vergangenheit angeschafften Systeme verfügen nicht über offene Schnittstellen und getrennte Bedienoberflächen, Daten können nicht über Systemgrenzen hinweg fließen. Es fehlt eine anwendungsneutrale Datenschicht in der Mitte und eine übergreifende Logik. Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) bietet mit “sphinx open online” eine IoT-Plattform der 3. Generation (gemäß IDC-Definition), die es ermöglicht, relevante Daten aus verschiedenen Gewerken zusammenzuführen,…

Weiterlesen

Aktien der B2-Serie in Höhe von 23 Millionen US-Dollar für die fortschrittlichen IIoT-Anlayse-Tools von Seeq

Seeq

Die Altira-Unternehmensgruppe und die Investoren Chevron Technology Ventures und next47 investieren in die fortschrittlichen Software-Lösungen des Unternehmens Seeq. Diese zielen über eine verbesserte Erhebung und Auswertung von Produktionsdaten auf eine Optimierung der innerbetrieblichen Abläufe ab.Die Seeq Corporation, ein führender Hersteller von Analysesoftware für das industrielle Internet der Dinge (IIoT), gab heute bekannt, dass Aktien der B-Serie in Höhe von 23 Millionen US-Dollar ausgegeben wurden. Zu den Investoren zählen unter anderem die Altira-Gruppe, das Unternehmen Chevron Technology Ventures, die zum Siemens-Konzern gehörende Einheit next47 zur Förderung disruptiver Ideen und neuer Technologien…

Weiterlesen

thingsHUB Market: Marktplatz für LPWAN und LoRaWAN IoT-Bausteine präsentiert sich in neuem Design

thingsHubMARKET

Wo Unternehmen und Menschen den sinnvollsten Einsatz für das Internet der Dinge (IoT) sehen, ist höchst unterschiedlich. Denn jeder hat seine eigene Vorstellung darüber, wo IoT den größten Nutzen bringt. Um ein IoT-Vorhaben aber überhaupt erst umsetzen zu können, müssen sich Verantwortliche mit den unterschiedlichen Bausteinen einer IoT-Lösung, das heißt mit Sensorik, Connectivity und IoT-Plattformen, beschäftigen und für jede dieser Komponenten passende Anbieter finden. Bei der Menge vorhandener Anbieter und der Komplexität des Marktes ist dies ein sehr zeitintensives Vorhaben. Mit thingsHUB Market will SmartMakers zusammen mit namenhaften Herstellern wie…

Weiterlesen

MindSphere World Italien: Weitere Nutzerorganisation zum Ausbau des IoT-Ökosystems gegründet

MindSphere World Italien

MindSphere World Italien mit 18 Gründungsmitgliedern Nach Deutschland ist Italien das zweite Land der IoT-Nutzervereinigung Ziel ist Ausbau des MindSphere-Ökosystems in der Region Italien, Frankreich, Spanien und Portugal Gemeinsam mit 17 Partnerunternehmen hat Siemens Italien „MindSphere World“ mit Sitz in Italien gegründet. Der neue Verein soll den Ausbau des IoT-Ökosystems rund um MindSphere in Italien, Frankreich, Spanien und Portugal vorantreiben. MindSphere ist das cloudbasierte, offene IoT-Betriebssystem von Siemens und ein wichtiger Bestandteil des umfangreichen Digitalisierungsangebots von Siemens. MindSphere ermöglicht es verfügbare Daten eines Unternehmens, einer Fabrik, einer Anlage oder einer…

Weiterlesen

Hack2Sol – Für die Fertigungsindustrie

Hack2Sol

Trebing + Himstedt, SAP MES und IoT-Experte für Beratung, Implementierung und Lizenzierung der SAP Lösungen für die Digitale Transformation im Produktionsumfeld, führt im Oktober und Dezember 2018 zwei SAP Hackathons unter dem Motto „Hack to Solutions – Hack2Sol“ in Schwerin und Stuttgart durch. Interessenten können sich ab sofort für kostenlose Teilnahme bewerben. Hack2Sol ist die Abkürzung für Hack to Solution, ein exklusiver Hackathon, bei dem die Teilnehmer Ihren eigenen IoT-Prototypen auf der SAP Cloud Platform nach nur 4 Tagen mit nach Hause nehmen. Hack2Sol beinhaltet die drei Phasen: Vorbereiten, Hackathon…

Weiterlesen

ROCKETHOME gewinnt neue Partner für das Connect Programm

ROCKETHOME

ROCKETHOME stellt neue Partner für die herstellerübergreifende Connect Plattform vor: viRaTec, Anbieter von Smart Gardening Anwendungen und intelligenten Bewässerungssystemen, wallbe, einer der führenden Anbieter von ganzheitlicher Ladeinfrastruktur für e-mobility und getitdone, Anbieter von Installationsservices, sind die neusten Partner. Bereits in 2016 hat ROCKETHOME, der führende Anbieter von IoT-Lösungen, das Connect Partner Programm initiiert und konnte seitdem namhafte Hersteller und Service Provider für seine führende IoT Connect-Plattform in Europa gewinnen. Smart Garden als wichtiger Bestandteil des Connected Home erschließt neues Potenzial Durch die nahtlose Integration der intelligenten Bewässerungssysteme von viRaTec werden…

Weiterlesen

Advantech stellt 30 IIoT-Lösungen über das “Co-Creation-Modell” und die “WISE-PaaS-Plattform” vor

Advantech

Advantech, ein weltweit führender Anbieter intelligenter Systeme, kündigt die gemeinsame Erstellung (Co-Creation) von IoT Solution Ready Packages (SRPs) an, bei denen verschiedene nationale und internationale Unternehmen mitwirken. 30 SRP-Sets werden dieses Jahr offiziell vorgestellt. Advantech hält dazu am 1. und 2. November in Suzhou, China, einen 6000 Teilnehmer umfassenden IoT Co-Creation Summit und die AIoT.SRP-Pressekonferenz ab. K.C. Liu, Chairman von Advantech, weist darauf hin, dass industrielle IoT-Anwendungen (IIoT) in verschiedenen Branchen immer mehr zum Einsatz kommen werden. Der Schlüssel zum Erfolg liegt jedoch bei Anbietern von Plattformtechnologie, wie sie Advantech…

Weiterlesen

Connect C macht das BMZ e-Bike Drive System smart

ConnectC

Der E-Bike Systemanbieter BMZ unterstützt Hersteller bei der Digitalisierung ihres Produktportfolios. Basierend auf Connectivity-Lösungen des Technologieunternehmens COMODULE hat BMZ ein Plug-and-Play-Gerät entwickelt, das eine nahtlose Kommunikation zwischen Fahrer und Fahrrad ermöglicht. BMZ Drive Systems startet eine neue Ära der Smart E-Bikes. Ab 2018 können Hersteller, die ihre E-Bikes mit BMZ E-Bike-Systemen ausrüsten, entscheiden, ob sie ihr E-Bike mit oder ohne BMZ Connect C App anbieten wollen. Technisch gesehen bildet ein kleines, in die Systemarchitektur integriertes Hardwaregerät eine Schnittstelle zwischen dem Smartphone des Fahrers und dem E-Bike-System. Es erlaubt, das Fahrererlebnis…

Weiterlesen

Smartes Kinderzimmer: Sicheres Passwort und Router-Möglichkeiten nutzen

Smartes Kinderzimmer: Foto: TÜV Rheinland

Zwar stehen für kleine Kinder Klassiker wie Bücher und Bauklötze nach wie vor hoch im Kurs, trotzdem hält die Digitalisierung auch bei ihnen Einzug. Kinder lernen mit pädagogisch wertvollen Smart Toys spielerisch unter anderem den Umgang mit neuer Technik. Zahlreiche Möglichkeiten können Eltern auch dabei unterstützen, entspannter auf ihre Zöglinge aufzupassen – wenn sie einige Dinge beachten. Babyfon mit dem Internet verbunden „In allererster Linie sollten Eltern – wie bei anderen vernetzten Haushaltsgeräten auch – auf den Datenschutz achten“, sagt Günter Martin, Internetexperte von TÜV Rheinland. Funktionierten beispielsweise alte Babyfone…

Weiterlesen

SAP zertifizierte IoT Edge Systeme für die SAP Cloud Plattform

IoT gateway

Die SAP SE zertifiziert die IoT-Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X der Janz Tec AG für die SAP Cloud Plattform. Damit gehören die Gateways des Paderborner Lösungsanbieters zu den Angeboten von wenigen Herstellern weltweit, die die Übertragung der Sensordaten in die Cloud von SAP im Zusammenspiel mit den Softwarelösungen von SAP garantieren. Die Industrial IoT Gateway Serie der Janz Tec AG ist für die speziellen Anforderungen im industriellen Umfeld entwickelt worden. Mit der Zertifizierung von SAP zeigen der emIOT-A/iMX6 und emIOT-X, dass sie den SAP Cloud Platform IoT Gateway Edge integrieren können,…

Weiterlesen

Bosch Thermotechnik auf Wachstumskurs

energy heating smart

2017 hat die Bosch Thermotechnik GmbH einen Rekordumsatz von 3,4 Milliarden Euro und ein Umsatzwachstum von nominal vier und währungsbereinigt sechs Prozent erzielt. Auch im ersten Halbjahr 2018 ist Bosch Thermotechnik deutlich gewachsen. Der Umsatz ist in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um nominal drei und währungsbereinigt um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. „In den vergangenen 18 Monaten hat sich Bosch Thermotechnik sehr gut entwickelt, und das trotz eines schwierigen Umfelds“, sagte Uwe Glock, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Die Kosten für Rohstoffe und Transport sind deutlich gestiegen, und…

Weiterlesen

DREWAG Netz, TU Dresden, Kiwigrid, exelonix und die Robotron starten Verbundförderprojekt EdiS

Kiwigrid Dresden Smart City

Die fünf Dresdner Konsortialpartner starten ihr von der Sächsischen Aufbaubank gefördertes Verbundprojekt „EdiS – Energiedienste in der intelligenten Stadt, beispielhafte Erweiterung auf die Lebensbereiche Wohnen und Mobilität.“ Durch Nutzung intelligenter Messsysteme und den Einsatz von Diensteplattformen sollen nicht nur Anwendungen zur Absicherung des regulierten Netzbetriebs, sondern auch die Erweiterung dieser Infrastruktur für Geschäftsmodelle in anderen Lebensbereichen ermöglicht werden. Hierzu werden exemplarisch drei Anwendungsszenarien entwickelt und prototypisch umgesetzt. Insbesondere die Bereiche „Begleitetes Wohnen“, „Elektromobilität“ und die Schaffung einer regionalen Energie Community stehen dabei im Vordergrund. Über die dreijährige Projektlaufzeit werden auch…

Weiterlesen

KARMA setzt professionelle LoRaWAN™-Lösungen von telent und Netzikon ein

telent de

Die KARMA GmbH hat eine intelligente Lösung für Objekt- und Energiemanagement entwickelt und setzt dabei auf die hochverfügbare LoRaWAN™-Funktechnik der euromicron-Tochter telent. Gemeinsam mit dem Netzbetreiber Netzikon bietet telent eine zuverlässige IoT-Lösung bestehend aus einem sicheren IoT- Funknetz, Sensorik sowie Dataservices. Die Zahl der möglichen Anwendungen und Funktionen zur Digitalisierung von Asset- und Objektmanagement ist hoch. Inzwischen gibt es viele Einzellösungen für Zielgruppen wie Objektbetreuer, Facility Manager, Energieversorger, Sicherheitsdienste oder Anwender. Das Unternehmen KARMA hat eine gleichnamige Applikation entwickelt, die all diese Lösungen verzahnt und in einem Gesamtsystem bündelt. Mit…

Weiterlesen

Robuster Fahrzeug-Tablet-PC unterstützt IoT-Anwendungen

Fahrzeug-Tablet-PC

COMP-MALL bietet mit den Modellen MT7000 & MT7010 robuste All-in-One-Fahrzeugterminals für Flottenmanagement, Asset Management und Electronic Logging (ELD). MT7000/7010 sind ein moderner, lüfterloser Fahrzeug-PC der IoT-Anwendungen unterstützt. Mit einer kompakten Größe von 220 x 152 x 40 mm bieten die All-in-One-Fahrzeugterminals MT7000/7010 eine umfassende, benutzerfreundliche Schnittstelle für alle Arten von Versandsystemen, Anlagen- und Flottenmanagement-Anwendungen sowie Diagnoseüberwachungssystemen für Fahrzeugnavigation und Tracking-Information. Ausgestattet mit Dual-WLAN, Dual-Mobil-Breitband und dedizierten GPS-Antennen sind die Modelle MT7000/7010 sowohl im Fahrzeug als auch als Teil von IoT / Cloud-Wide-Area-Anwendungen bestens verbunden. Die kabelgebundenen Schnittstellen umfassen USB 2.0…

Weiterlesen

Moderne Digitalisierungslösungen für das industrielle IoT

IoT Solutions

Janz Tec etabliert als Anbieter ganzheitlicher IoT Ecosysteme ein IoT Solutions Partnernetzwerk. Der Schwerpunkt der Partnerunternehmen liegt auf spezialisierten IoT Applikationen, die das Lösungsportfolio von Janz Tec für maßgeschneiderte IIoT (Industrial Internet of Things) Projekte optimal ergänzen. Beim Kick-off mit den Partnern und dem Janz Tec Team am 21. Juni 2018 standen Networking, die gemeinsame Gestaltung des Partnerprogramms und die Präsentation konkreter Digitalisierungsprojekte auf der Agenda. Auf dem ganztägigen IoT Solutions Partner Kick-off in Paderborn stellten die Partner ihre Unternehmen und spezialisierten Applikationen vor, die das IoT Ecosystem von Janz…

Weiterlesen