MTN und Cisco starten IoT-Services in ganz Südafrika

iot control center

MTN und Cisco gaben heute die Verfügbarkeit der automatisierten IoT-Konnektivitätsplattform Cisco Jasper Control Center für alle Unternehmen bekannt, die ihren Kunden IoT-Services über das Mobilfunknetz von MTN in ganz Südafrika anbieten möchten. MTN ist der erste Mobilfunkbetreiber in Südafrika, der Control Center einsetzt, eine führende globale IoT-Plattform, die es seinen Geschäftskunden ermöglicht, IoT-Services weltweit einzuführen, zu verwalten und zu monetarisieren.

„Wir freuen uns über die frühe Akzeptanz bei unseren Geschäftskunden. Natürlich sind Unternehmen in jeder Branche bestrebt, leistungsstarke, vernetzte Services anzubieten, die ihnen helfen, ihr Geschäft zu verändern“, hebt Mariana Kruger, General Manager für ICT-Lösungen bei MTN Business, hervor. „Um diese IoT-Services bereitzustellen, verlassen sich weltweit mehr Unternehmen auf das Cisco Jasper Control Center als auf jede andere Plattform. In Kombination mit unserem leistungsstarken Netzwerk bieten wir unseren Kunden die führende IoT-Konnektivitätslösung in Südafrika an.“

Bereits jetzt zeigen Kunden aus allen Branchen eine starke Nachfrage nach dem Control Center – besonders aus den Bereichen Automobil, Fahrzeugverfolgung, Gebäudesicherheit und -automatisierung sowie Logistik.

“Unabhängig von der Branche kann jedes Unternehmen von der Bereitstellung verbundener Services profitieren, die die Erfahrungen der Kunden verbessern, die Betriebskosten senken und neue Einnahmequellen erschließen”, erläutert Kalle Ward, Managing Director, EMEAR, Cisco IoT. “Unternehmen in ganz Südafrika vertrauen auf MTN als ihren Netzwerk- und Lösungsanbieter. Mit dem Control Center können diese Unternehmen IoT-Services nicht nur in Südafrika, sondern weltweit zuverlässig und sicher einführen und vermarkten.

Das Mobilfunknetz von MTN in Kombination mit dem Cisco Jasper Control Center ermöglicht es Unternehmen, neue verbundene Dienste in ganz Südafrika sicher und kostengünstig bereitzustellen und bei Bedarf weltweit zu skalieren. Cisco Jasper arbeitet mit mehr als 50 Service Providern zusammen, die IoT-Geräte in mehr als 550 Mobilfunknetzen weltweit verwalten, was es Unternehmen in ganz Südafrika ermöglicht, ihre IoT-Services auf einfache Weise auch in anderen Ländern anzubieten.

Quelle: pressebox.de

Zusammenhängende Posts

Leave a Comment